Für Euren Mascha Kaléko Abend bei uns im KUHtelier in Karben, möchten wir uns herzlich bedanken. Unter dem Titel "Vom Lieben und Lassen" haben wir in einem bunten Programm nicht nur das Leben dieser Künstlerin, sondern nach unserem Gefühl auch Mascha Kaléko ganz persönlich, kennenlernen dürfen. Die absolut ausgewogene Mischung aus biographischer Erzählung, durch die brilliante Erzählerin Renate Brinkmann und Deine gefühlvoll vorgetragenen Gedichte, szenischen Darstellungen und Chansons, abgerundet durch das virtuose Klavierspiel von Ingo Riether, waren ein Genuss für die Zuschauer.

Euer Team vom KUHtelier......

Renate und Peter

"Vom Lieben und Lassen"

 

am 10. Oktober 2019 im KUHtelier in Karben


"Vom Lieben und Lassen"

Gedichte und Chansons von Mascha Kaléko

Im Wechsel von biographischer Erzählung, Lesung, szenischer Darstellung und Chansons, begleitet am Piano, entfaltet sich ein künstlerisches Leben auf dem Hintergrund der Geschichte des 20. Jahrhunderts.

Die von mir präsentierten Chansons sind Anfang der 60er Jahre entstanden und damals von Hanne Wieder gesungen worden.

 

Dauer: 2 x 45 min.

 

Die Akteure:

Gedichte und Chansons: Gisela Pabel-Rüger

 

Biographie: Renate Brinkmann

 

Am Piano: Isabella Kreith

Unser Auftritt am 14. November 2016

im Heinrich Heine Club, Offenbach

 

Für die Fotos bedanke ich mich bei Herrn Rößmann.

Nachbetrachtung des Heinrich-Heine-Clubs:

Ein volles Haus mit mehr als 90 Besuchern hatten wir am 14.11. mit

Vom Lieben und Lassen

Gedichte und Chansons von Mascha Kalèko

Die Künstlerinnen Gisela Pabel-Rüger (Rezitation und Gesang), Renate Brinkmann (Biografisches) sowie Isabella Kreith (Klavier) begeisterten das Publikum mit viel Unbekanntem. Fasziniert wurde den gekonnten Darbietungen gelauscht. Mehr lesen und sehen ... 


Auftritt im Haus der Begegnung in Bad Vilbel am 6. April 2014


Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

Email: gisela@kleinstadtlerche.de

oder telefonisch unter 06101-41158